Aktuelles bei B&H

Bereit für die Zukunft - DESMA Schuhmaschinen GmbH

Nun ist die neue Fabrik der DESMA Schuhmaschinen GmbH fertig, termingerecht und im Budget.

Am Montag den 29.06.2020 war die symbolische Schlüsselübergabe. Insgesamt 18 Millionen Euro hat das Unternehmen in den Bau investiert. Aus Planung wurde Realität, unterstützt durch B&H.

Lesen Sie weiter in der Kreiszeitung.

Lehrauftrag Logistik an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven

Tobias Hennrich mit Lehrauftrag für das Modul Logistik an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven.

Der Lehrauftrag ist dem Fachbereich Management, Information und Technologie (MIT) der Jade Hochschule in Wilhelmshaven zugeordnet.

Ziele der Lehrveranstaltung sind der Aufbau von Kenntnissen für die Beschreibung, Analyse und Optimierung von Logistiksystemen, von Methoden zum Management der Supply Chain vom Rohmaterial bis zum Kunden sowie von Kenntnissen zur Anwendung betriebswirtschaftlicher Standard- (ERP-Systeme) und aktueller Supply Chain Management-Software.

Wir freuen uns wieder darauf, junge Menschen von der Logistik begeistern zu können.

Fabrik-Simulation mit Tecnomatix Plant Simulation 16

Wir freuen uns, dass wir nun die neueste Version von Tecnomatix Plant Simulation einsetzen!

Damit können wir z.B. Konzeptplanungen absichern, Produktions- und Logistiksysteme im Hinblick auf zukünftige Anforderungen untersuchen und Empfehlungen für die Anpassung erarbeiten, Abläufe detailgenau in 3D und Echtzeit visualisieren, und das in hoher Komplexität!

„Fabrik der Zukunft" geht mit großen Schritten voran

Es geht mit großen Schritten voran, wie auf der WEB CAM von GOLDBECK sichtbar.

Aus Planung wird nun Realität, unterstützt durch B&H.

Erster Spatenstich für „Fabrik der Zukunft" gefeiert

Herzlichen Glückwunsch an die DESMA Schuhmaschinen GmbH zum ersten Spatenstich!

Damit ist ein wichtiger Meilenstein für die neue "Fabrik der Zukunft" erreicht und wir freuen uns auf die weitere Unterstützung in diesem tollen Projekt.

Siehe auch Kreiszeitung Achim.

Einsatz von Virtueller Realität (VR) in der Fabrikplanung

Jetzt neu bei B&H: Einsatz von Virtueller Realität (VR) in der Fabrikplanung.

Eine neue und faszinierende Möglichkeit, die Planung zu verifizieren und zu optimieren.

Hier nur einige der neuen Möglichkeiten auf der Basis von VR: Kollisionsprüfung bei der Fabrik- und Anlagenplanung, Überprüfung der Zugänglichkeit von Bedienung und Wartung an neu geplanten Maschinen und Anlagen, Überprüfung der Ergonomie von Arbeitsplätzen, Überprüfung von Greifwegen, Arbeitshöhen, Körperbewegungen etc., Überprüfung des Raumgefühls in einem 3D Modell eines geplanten Büroneubaus, Wirkung vom Empfangshallen, Besprechnungsräumen und anderen repräsentativen Gebäudeteilen, Überprüfung der Anordnung von Büroarbeitsplätzen.

Das Bild zeigt ein generisches Büromodell, in das wir nun mit dem Kunden virtuell "hineingehen" können, um Räumlichkeit in VR zu erleben. 

Tobias Hennrich hat Lehrauftrag "Lager- und Layoutplanung"

Im Wintersemester 2017 / 2018 an der Jade Hochschule Elsfleth geht es los.

Wir wünschen dem frisch gebackenen Dozenten und seinen Studenten viel Erfolg!

Aljo 2020 - Fabrikerweiterung erfolgreich umgesetzt

Die Fabrikerweiterung umfasst 2.600m² Produktionsfläche und 500m² Bürofläche.

Aljo Aluminium-Bau Jonuscheit GmbH - Experte in der Aluminiumverarbeitung - hat seine Fabrikerweiterung reibungslos in Betrieb genommen.

„Durch die Unterstützung von B&H konnte ich mich weitestgehend auf meine eigentlichen Aufgaben im Unternehmen konzentrieren. B&H hat sich aktiv in das Projekt eingebracht und war der richtige Partner.“ Ulf Jonuscheit, Geschäftsführer Aljo. 

Zudem wurden der Fabrikumbau nach einjähriger Umbau- und Umzugsphase in den geplanten 6 der 8 Bestandshallen umgesetzt. Mit Unterstützung aller Beteiligten wurde das Projektbudget der Realisierung ohne Leistungsverzichte eingehalten. 

Durch die Umsetzungen des Fabrikkonzeptes konnte Aljo seine Geschäftsbereiche zusammenfassen, den Materialfluss optimieren und sich für zukünftige Geschäftsentwicklungen flexibel aufstellen.

B&H unterstützte Aljo mit der Planung und Steuerung des Gesamtprojekts, als Schnittstelle zu externen Dienstleistern und mit einem kontinuierlichen Kostencontrolling. Projektleiter bei B&H war Tobias Hennrich, der seit der ersten Stunde der Werksentwicklungsplanung im Jahr 2014 in das Projekt involviert war und Aljo dadurch von der Idee bis zur Umsetzung begleitet hat. 

Wir wünschen Aljo eine großartige Entwicklung und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

 

Seminar Lean Production im Auftrag des BVL Campus

Lean Production - Produktionsprozesse effizient gestalten

Das erste mal als Vertreter der B&H Fabrikplanung und Optimierung hat Herr Dr. Behrend die Teilnehmer durch den zweiten Seminartag geführt.

Thema und Inhalt des Seminars:

  • Basics Lean Production
  • Methoden & Instrumente: Überblick, Einordnung, Wirkprinzipien und Nutzen
  • Anwendung der Wertstromanalyse: Durchführung einer Wertstromanalyse eines Materialflusssystems anhand einer Simulation
  • Wertstromdesign zur Optimierung des Materialflusssystems in der Simulation
  • Arbeitsplatzgestaltung/5S

Weiterlesen

"Sie wollen mehr wissen?

Dann lassen Sie uns darüber sprechen - wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen."



Kontakt

Über uns

Wir sind ein kleines, schlagkräftiges und erfahrenes Team.
Seit 2016 plant, optimiert und realisiert B&H Fabriken.


B&H Fabrikplanung und Optimierung
Lehmstraße 52, 27321 Thedinghausen
+49 (0)4204 277 99 60
office@buhfo.de

Rückrufbitte

  

B&H Broschüre

Fordern Sie die B&H Broschüre an:

Email Post